Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Neues aus der Antike: aktuelle Forschungsergebnisse, Ausgrabungen, Veranstaltungen und die Antike in den Medien

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon ille ego qui » Fr 10. Apr 2020, 23:40

Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon mystica » Do 16. Apr 2020, 09:27

.
Zuletzt geändert von mystica am Mi 13. Jul 2022, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2100
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon ille ego qui » Do 16. Apr 2020, 14:42

Et ego te omnibus ominibus (!) optimis prosequor! Pro laude autem gratias tibi ago, quoniam id perspexisse videris me ipsum huius pelliculae exstitisse auctorem.
Fac valeas!

P.S.: Nescio an inurbanum hic habeatur corrigere (...) aliquem sive emendare, sed malim - si omnino necesse videtur - sic scribas: „Salve, sodalis, qui ... appellaris!“ ;-)
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon mystica » Do 16. Apr 2020, 15:27

.
Zuletzt geändert von mystica am Mi 13. Jul 2022, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2100
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon Laptop » Mo 25. Mai 2020, 16:21

Sehr schön wie bestimmt er die Quantitäten vorbringt, fugere ist kurz wie "die Fugger", videt ist "uiddett", das macht Freude zu hören. Mal eine lobenswerte Ausnahme, von all dem Latein-Audiokram im Internet der nicht weiß wie kurz eine Kürze sein sollte.

Übrigens, weiße Maulbeeren gibt es auch ;-)
SI·CICERONEM·ÆMVLARIS·VERE·NON·VIVAS (get a life!) OBITER·DICTVM·BREVITAS·DELECTAT (keep it short and simple = kiss)
Benutzeravatar
Laptop
Augustus
 
Beiträge: 5738
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 03:38

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon ille ego qui » Di 26. Mai 2020, 21:47

Mit den Maulbeeren, carissime Laptop, hast du recht (wie ich bei meinen "Recherchen" zum Video gelernt habe), das habe ich verschwiegen - um des Effekts willen ;-)
Danke fürs Lob!
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon ille ego qui » Di 26. Mai 2020, 21:51

Ich habe übrigens schon gelegentlich bemerkt, dass man oft Nicht-Deutsche verwirrt, wenn man beispielsweise kurze Vokale - more Germanico - sehr offen ausspricht (auch wenn das sogar im Lateinischen so gewesen sein mag ...).
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon ille ego qui » Mi 27. Mai 2020, 09:14

Ein Beispiel dazu, ganz jung: Ich habe mich gestern mit einem mir bis dato unbekannten Serben, wohnhaft in Frankreich, auf Latein unterhalten. Ich habe mehrfach "didici" gesagt, und nach einiger Zeit stellte sich heraus, dass er immer "dedici" verstanden hatte - was keinerlei Sinn ergab.
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon Laptop » Do 28. Mai 2020, 06:00

Mal eine Frage, illo ego qui, ist der Text vom Blatt oder frei gesprochen?
SI·CICERONEM·ÆMVLARIS·VERE·NON·VIVAS (get a life!) OBITER·DICTVM·BREVITAS·DELECTAT (keep it short and simple = kiss)
Benutzeravatar
Laptop
Augustus
 
Beiträge: 5738
Registriert: Sa 12. Mai 2007, 03:38

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon ille ego qui » Do 28. Mai 2020, 08:47

Salve iterum, Laptop!

Das kann ich gar nicht ganz eindeutig sagen. Was ich sage, habe ich tatsächlich erst verschriftlicht, nachdem das Video schon veröffentlicht war, weil ein Kollege (der übrigens auch in diesem Forum unterwegs ist, wahrscheinlich nicht schwer zu erraten ... ;-) ) mich nach dem Text fragte, um (großartige!) Arbeitsaufträge für seine Schüler zu dem Video zu erstellen - und aus dieser Schriftversion habe ich dann auch die Untertitel hergestellt. Aber ich habe natürlich vorher ein bisschen für mich herumformuliert und einiges mehrfach und unterschiedlich gesprochen und dann zusammengeschnitten. Der Text ist also work in progress sozusagen.

Bene vale!
ille
Zuletzt geändert von ille ego qui am Do 28. Mai 2020, 08:52, insgesamt 2-mal geändert.
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: Mythos für Schüler auf Latein erzählt (Youtube)

Beitragvon ille ego qui » Do 28. Mai 2020, 08:49

Aber vielleicht werde ich mir beim nächsten Video - so ich noch eines machen werde - doch vorher ein Skript erstellen, dann wird es sicher deutlich weniger Anläufe brauchen, bis ich zufrieden bin ;-)
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01


Zurück zu Neuigkeiten aus dem Altertum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast