ad Martinum

Fragen, Anmerkungen und Kritik zum Forenbetrieb

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

ad Martinum

Beitragvon Tiberis » Do 13. Aug 2020, 18:30

salve, Martine!

Falls du wieder einmal einen Blick in unser Forum wirfst, schau dir bitte die letzten Beiträge eines Users namens Ailourophilos an (insbesondere im Thread "PPA"/Lateinische Philologie). Nicht nur ich bin der Meinung, dass die rüpelhafte, präpotente Ausdrucksweise dieses Herrn nicht nur nicht hingenommen werden sollte, sondern auch der Reputation unseres Forums möglicherweise nachhaltigen Schaden zufügt.
Ich beantrage daher seinen Ausschluss.

mfG,
Tiberis
ego sum medio quem flumine cernis,
stringentem ripas et pinguia culta secantem,
caeruleus Thybris, caelo gratissimus amnis
Benutzeravatar
Tiberis
Pater patriae
 
Beiträge: 11905
Registriert: Mi 25. Dez 2002, 20:03
Wohnort: Styria

Re: ad Martinum

Beitragvon Medicus domesticus » Do 13. Aug 2020, 18:42

Das kann ich nur unterstützen. Die Auslassungen des KF sind unmöglich. So geht man nicht mit Usern um, die seit Jahren hier sind und das Forum mit ihren Beiträgen unterstützen.
Medicus domesticus
Dominus
 
Beiträge: 7287
Registriert: Di 9. Dez 2008, 11:07

Re: ad Martinum

Beitragvon marcus03 » Do 13. Aug 2020, 18:47

Ich schließe mich dem Antrag von Tiberis an. Das Maß ist voll.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11672
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: ad Martinum

Beitragvon medicus » Do 13. Aug 2020, 19:05

Ich unterstütze den Antrag.
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6623
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: ad Martinum

Beitragvon mystica » Fr 14. Aug 2020, 12:54

.
Zuletzt geändert von mystica am Do 14. Jul 2022, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.
mystica
Dictator
 
Beiträge: 2100
Registriert: So 3. Mär 2019, 10:37

Re: ad Martinum

Beitragvon Veterinaria » Fr 14. Aug 2020, 17:25

Veterinaria und die Katzen unterstützen den Antrag ebenso.
Veterinaria
Propraetor
 
Beiträge: 154
Registriert: So 17. Nov 2019, 17:35

Re: ad Martinum

Beitragvon medicus » Fr 14. Aug 2020, 19:23

Veterinaria hat geschrieben:die Katzen unterstützen den Antrag

Wie hast du denn die lieben Tierchen dazu gebracht, gegen ihren Freund zu stimmen?
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6623
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: ad Martinum

Beitragvon Veterinaria » Fr 14. Aug 2020, 19:54

@ medicus:
Obwohl ich nur Equiden behandle, bin ich auch eine "Katzen-Frau": Die Katzen laufen mir entgegen, wenn ich aus dem Wagen steige. Und alle meine bisherigen Katzen sind mir zugelaufen ...
und so kann ich mir nicht vorstellen, dass sich die Katzen für einen angeblichen Freund "fremd schämen"
wollen!

Veterinaria
Veterinaria
Propraetor
 
Beiträge: 154
Registriert: So 17. Nov 2019, 17:35

Re: ad Martinum

Beitragvon iurisconsultus » Sa 15. Aug 2020, 10:47

sane ego quoque hanc sententiam omnium humanorum sequor!
Qui statuit aliquid parte inaudita altera,
aequum licet statuerit, haud aequus fuit.
(Sen. Med. 199-200)
Benutzeravatar
iurisconsultus
Dictator
 
Beiträge: 1238
Registriert: Di 31. Dez 2013, 15:37
Wohnort: Lentiae, in capite provinciae Austriae Superioris

Re: ad Martinum

Beitragvon ille ego qui » Sa 15. Aug 2020, 17:50

Christianus sodalibus sal.

ego semper perhorresco quemlibet expellere, ne dicam: aqua ei et igni interdicere, praesertim si eisdem rebus quibus ego studet ac nonnulla habere videtur quae ad res ipsas conferat haud absona. in votis mihi est - qua sum animi innocentia :-D - Aelurophilum veniam petere, abhinc non ad hominem, sed ad rem disputare, diligentiusque de argumentis haud abs re allatis cogitare. quod tamen fateor vix verisimile videri umquam esse futurum ...
sic igitur dicam: nisi id, quod dixi, factum erit, sicilicet ut veniam petat pro omnibus contumeliis in fori sodales dictis et inde ex hoc ipso tempore omni conviciorum necnon maleficiorum genere sese abstineat, pedibus in eandem ac vos eo sententiam.

valete!
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Re: ad Martinum

Beitragvon marcus03 » Mi 19. Aug 2020, 09:29

von Ailourophilos » Mi 19. Aug 2020, 09:15
was nicht jemals geboren sei und immer sei.


DAS nicht .... geboren wurde und immer existieren wird.

mystica ist mal wieder betrunken.


Das sollte endgültig für den Rausschmiss reichen.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11672
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: ad Martinum

Beitragvon marcus03 » Mi 19. Aug 2020, 14:23

Tiberis hat alles Notwendige sagt und beantragt.
Um jetzt hau endlich ab, du WIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIDERLING!
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11672
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: ad Martinum

Beitragvon marcus03 » Mi 19. Aug 2020, 14:32

Menschen kann man beleidigen, Typen wie Katzenheini nicht.
Sie sind keine! Es sind einfach nur A....l...er!
https://www.youtube.com/watch?v=lE-PzSWbXhA
Zuletzt geändert von marcus03 am Mi 19. Aug 2020, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11672
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: ad Martinum

Beitragvon marcus03 » Mi 19. Aug 2020, 14:36

marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11672
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: ad Martinum

Beitragvon ille ego qui » Mi 19. Aug 2020, 19:50

Godwin lässt grüßen ...
Ille ego, qui quondam gracili modulatus avena
carmen et egressus silvis vicina coegi,
ut quamvis avido parerent arva colono,
gratum opus agricolis, at nunc horrentia Martis
arma virumque cano ...
ille ego qui
Augustus
 
Beiträge: 6984
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 23:01

Nächste

Zurück zu Lob, Kritik und Wünsche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste