Metrisches Schema?

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Metrisches Schema?

Beitragvon Zythophilus » Di 31. Okt 2023, 11:09

SALVETE
Am Großen Festspielhaus in Salzburg liest man die Inschrift Sacra camenae domus concitis carmine patet quo nos attonitos numen ad auras ferat, die von Thomas Michels, OSB († 1979) stammt.
In Wikipedia kann man lesen, es handle sich um ein DIstichon, doch ein elegisches ist es offenbar nicht. Übersehe ich etwas oder verwendet Michels hier freie Rhythmik mit gewissen daktylischen Anklängen (quo nos attonitos)?
VALETE
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 16969
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Metrisches Schema?

Beitragvon Oedipus » Di 31. Okt 2023, 15:32

SALVE
Ich kann auch kein Versmaß identifizieren, wohl nicht metrisch, nur rhythmisch. Vgl.
S. 64 Thomas Lindner: Variationen über das lateinische Distichon auf dem Salzburger Festspielhaus https://latein.schule.at/fileadmin/DAM/Gegenstandsportale/Latein/Dateien/Cursor_16_2020_Homepage.pdf
VALE
Chima: Hodie erat heri iam cras!
Benutzeravatar
Oedipus
Censor
 
Beiträge: 699
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 12:07

Re: Metrisches Schema?

Beitragvon Sapientius » Di 31. Okt 2023, 18:41

Das ist eindeutig ein lat. Distichon mit Iktus-Betonung, aber es braucht den germanischen Zungenschlag nicht zu verleugnen: camenae, kurzes -ä am Wortende; pa - tet, langes a in der offenen Silbe.
Sapientius
Censor
 
Beiträge: 934
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 09:00

Re: Metrisches Schema?

Beitragvon Zythophilus » Di 31. Okt 2023, 19:10

Bei einem hochgebildeten Mann wie Michels hätte ich mir schon ein Distichon erwartet, das sich an der klassischen Metrik orientiert.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 16969
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam

Re: Metrisches Schema?

Beitragvon Zythophilus » Mi 1. Nov 2023, 22:49

Ich würde es etwa so schreiben
Ad tua templa iubes auidos nos ire, Camena,
dulcia ut attonitos carmina ad astra ferant.
Zythophilus
Divi filius
 
Beiträge: 16969
Registriert: So 22. Jul 2007, 23:10
Wohnort: ad Vindobonam


Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste