Übersetzung einer Zahl/Schrift auf Burgmauer

Für alle Fragen rund um Latein in der Schule und im Alltag

Moderator: e-latein: Team

Re: Übersetzung einer Zahl/Schrift auf Burgmauer

Beitragvon Prudentius » So 7. Dez 2014, 20:10

Dann haben die Araber die Ziffern von den Indern übernommen


Das ist nur die halbe Wahrheit: das Stellenwertsystem haben sie übernommen; für die Römer ist "M" einfach "1000", aber im Stellenwertsystem richtet sich der Wert der 1 danach, an welcher Stelle sie steht.

Seltsam und umgekehrt ist allein die Schreibrichtung von arabischem Text.


Du drückst dich komisch aus :-D , das Arabische folgt einfach dem Hebr. in der Schreibrichtung, sie empfinden es nicht als "umgekehrt".
Prudentius
Senator
 
Beiträge: 3579
Registriert: Di 24. Mai 2011, 17:01

Vorherige

Zurück zu Lateinforum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste